Gruppen von Geozonen

Erstellte Geozonen können zu Gruppen geformt werden. Gruppen werden verwendet, um Geozonen auf der Grundlage beliebiger Kriterien zu vereinen und dienen als Parameter der Intervallfiltration in mehreren Berichtsvorlagen. Darüber hinaus werden Gruppen von Geozonen in den Mitteilungen des entsprechenden Typs verwendet.

Eine Gruppe darf nur Geozonen enthalten, die zu derselben Ressource gehören wie die Gruppe selbst.

Um mit Gruppen zu arbeiten, wählen Sie den entsprechenden Modus im Geozonen-Bedienfeld.

Um eine neue Gruppe von Geozonen zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung ein und wählen Sie Geozonen, die in eine Gruppe aufgenommen werden sollen. Klicken Sie auf OK.

Eine Liste der erstellten Gruppen von Geozonen wird im Arbeitsbereich angezeigt. Gruppen sind alphabetisch angeordnet. Dasselbe wie bei Geozonen kann ein Filter oder eine dynamische Suche für Gruppen verwendet werden. Darüber hinaus können Gruppen bearbeitet, kopiert oder gelöscht werden. Beachten Sie, dass Sie beim Löschen einer Gruppe ihren Inhalt nicht löschen können.

Geozonen, die keiner Gruppe angehören, finden Sie in den Geozonen außerhalb von Gruppen.

Für Geozonen in einer Gruppe stehen eine Reihe von Standardaktionen zur Verfügung (wickeln Sie eine Gruppe auf, damit die entsprechenden Schaltflächen angezeigt werden).