Besuchte Straßen

Dieser Bericht zeigt, welche Straßen wann besucht wurden. Autobahnen, Straßen und andere Orte mit verfügbaren Adressen werden in diesem Bericht ebenfalls als Straßen betrachtet.

Im Folgenden finden Sie die Spalten, die in dieser Art von Bericht dargestellt werden können.

Spalte Beschreibung
Straße Der Name der Straße, Straße, Autobahn usw.
Ursprünglicher Standort Der Ort, an dem die erste Nachricht von dieser Straße empfangen wurde. Es kann dasselbe wie die vorherige Zelle sein oder detaillierter (z.B. kann es zusätzlich eine Hausnummer enthalten).
Anfang Die Zeit, zu der sich die Einheit auf der Straße bewegte.
Ende Die Zeit, zu der die Einheit die Straße verließ.
Dauer Die Gesamtzeit, in der sich das Gerät auf der Straße befand.
Kilometerstand Die Entfernung, die von der Einheit zurückgelegt wurde, während sie sich entlang der Straße bewegte.
Kilometerstand (angepasst) Die Laufleistung, die dem Koeffizienten unterliegt, der in erweiterten Einheiteneigenschaften festgelegt ist. Weitere Informationen über Kilometer im Bericht finden Sie hier.
Durchschnittliche Geschwindigkeit Die Durchschnittsgeschwindigkeit, mit der sich die Einheit  auf der Straße bewegt.
Maximale Geschwindigkeit Die maximale Geschwindigkeit, die während der Bewegung auf der Straße erkannt wird. Weitere Informationen zur Geschwindigkeit in Berichten finden Sie hier.
Straßen zählen Die Anzahl der durchgeführten Besuche (kann hilfreich sein, wenn es eine Gruppierung nach Jahren/Monaten/Wochen/Tagen/Schichten gibt).
Anmerkungen Eine leere Spalte für Ihre benutzerdefinierten Kommentare.

Wenn Sie auf eine grüne Zelle in der Tabelle klicken, wird die Karte so verschoben, dass ein Punkt angezeigt wird, an dem die Einheit die angegebene Straße betreten Anzahloder verlassen hat oder die Höchstgeschwindigkeit erreicht hat.

Manchmal kann es Lücken in Zellen geben. Das bedeutet, dass auf dieser Straße nur eine Nachricht empfangen wurde, und daher ist es schwierig, die Anzahl der  Straßen , die Kilometerleistung sowie die Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit zu bestimmen.

Intervallfiltration nach Dauer, Laufleistung, Motorstunden, Drehzahlbereich, Fahrten, Stopps, Parkplätzen, Sensoren, Kraftstofffüllungen und Diebstählen kann auf diese Tabelle angewendet werden. Sie können beispielsweise nur die Straßen anzeigen, auf denen ein bestimmter Sensor eingeschaltet wurde, oder die Straßen, auf denen der Sensor ausgeschaltet wurde. Um den Sensor anzugeben, können Sie eine Maske dafür festlegen. Diese Funktion ist beispielsweise für Schneeräumgeräte praktisch - sie ermöglicht es Ihnen zu wissen, dass das Fahrzeug nicht nur die Straße entlang fuhr, sondern auch die Bürsten eingeschaltet hatte.