Befehl für Objekt(e) ausführen

Wählen Sie den Befehl für das Objekt aus, der ausgeführt werden soll.

Die Liste besteht aus allen Befehlen, die in den Eigenschaften des ausgewählten Objektes konfiguriert wurden (überprüfen Sie, ob Sie das Recht Befehle ausführen für dieses Objekt haben)

Möglicherweise unterstützen einige Objekte den ausgewählten Befehl nicht. Diese Einschränkungen können aufgrund des Fehlens von Zugriffsrechten oder der Art des verwendeten Gerätetyps entstehen.

Achten Sie auf die Symbole in der Spalte Unterstützt:

  • bedeutet, dass alle ausgewählten Einheiten den Befehl unterstützen;
  • bedeutet, dass nicht alle ausgewählten Einheiten den Befehl ausführen können (weitere Informationen über die Einschränkung finden Sie in den Details in der QuickInfo).

Für einige Befehle sollten Sie zusätzliche Parameter festlegen, wie z.B. die Ein-/Ausgabenummer, das Online-Berichtsintervall usw. Weitere Informationen zur Ausführung von Befehlen finden Sie hier.

Wenn der Zeitpunkt zur Ausführung des Befehls gemäß des Zeitplans gekommen ist, werden die Zugriffsrechte des Benutzers überprüft. Der Benutzer, der der Ersteller der Ressource ist, zu der der Auftrag gehört, sollte das Zugriffsrecht Befehle ausführen sowie in seinen Eigenschaften das Zugriffsrecht auf den Befehl selbst haben.