Aufträge

Ein Auftrag ist eine Aktion, die nach einem vorgegebenen Zeitplan ausgeführt wird. Aufträge können unterschiedlichen Typs sein, wie z.B. die Ausführung eines Befehls, das Ändern des Zugriffs auf Objekte, das Senden eines Berichts per E-Mail usw.

Um Aufträge zu konfigurieren, öffnen Sie das Bedienfeld „Aufträge“, indem Sie im Hauptmenü oder in den Hauptmenü-Einstellungen auf den Eintrag Aufträge klicken. Im Arbeitsbereich sehen Sie die Liste aller erstellten Aufträge und erhalten Informationen über ihren Zustand.

In der Liste sind die Aufträge nach Namen sortiert. Für die einfache Suche verwenden Sie den dynamischen Filter. Geben Sie den Auftragsnamen oder einen Teil davon  in das Suchfeld ein. Sie können Aufträge auch nach der Ressource filtern, zu der sie gehören. Verwenden Sie dazu die Dropdown-Liste über der Liste.

Die QuickInfo, wird angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger über den Auftragsnamen fahren. Es werden sämtliche Informationen über den Auftrag angezeigt: Jobtyp, Parameter, Zeitplan, Uhrzeit des letzten Versuchs oder Ausführung des Jobs, Ressource (falls Zugriff auf mehrere vorhanden sind) und andere Parameter, je nach Job-Konfiguration. In den Spalten auf der rechten Seite sehen Sie den Status des Auftrags (ein/aus), die Anzahl der bereits getätigten Ausführungen und die Anzahl der maximal zulässigen Ausführungen.

Sie können einen Job auch testen, ob er richtig konfiguriert wurde. Die Testausführung ist eine einzelne Ausführung eines erstellten Auftrags, unabhängig von seiner Aktivierungszeit und der angegebenen Anzahl von Ausführungen. Die Testausführung erfolgt innerhalb einer Minute nach dem Klicken auf das entsprechende Symbol in der Arbeitsliste. Das Ergebnis der Testausführung wird im Protokoll aufgezeichnet. Darüber hinaus können Sie sich  die Informationen über die Testausführung des Jobs im entsprechenden Bericht über einen Benutzer anzeigen lassen. Beachten Sie, dass das Symbol während der Testausführung des Auftrags inaktiv wird, bis der Auftrag abgeschlossen ist.

Im Bedienfeld werden die folgenden Symbole und Schaltflächen verwendet:

Tätigkeitsart

Verschiedene Arten von Aufträgen sind in der ersten Spalte mit speziellen Symbolen gekennzeichnet:

Befehlsausführung;
Senden des Berichts per E-Mail;
Senden von Informationen über Kraftstoff per E-Mail oder SMS;
Zugangsverwaltung;
Kilometerzähler bearbeiten;
Auftrag auf Motorstundenzählern;
GPRS-Datenverkehr bearbeiten

/

Klicken Sie auf das Auftrags-Statuszeichen in der Kopfzeile der Tabelle, um alle Jobs auf einmal zu aktivieren oder zu deaktivieren (abhängig von Ihren Zugriffsrechten).

Durch die Symboleundaktivieren und deaktivieren Sie den Auftrag.

Spalte Testausführung des Jobs. Die Testausführung kann nur für einen bestimmten Auftrag ausgeführt werden. Um diese  auszuführen, klicken Sie auf.

Die erste (linke) Spalte zeigt, wie viele erfolgreiche Ausführungen stattgefunden haben; die zweite (rechte) Spalte zeigt die maximal zulässige Anzahl von Ausführungen.

/

Schaltflächen zum Anzeigen und/oder Ändern von Auftragseigenschaften (abhängig von Ihren Zugriffsrechten).

Kopieren Sie einen neuen Auftrag auf der Grundlage des zuvor ausgewählten.

Löschen Sie den ausgewählten Auftrag.

Wenn der Auftrag zu einer Ressource gehört, über das sie kein Zugangsrecht zum Erzeuge, editiere und lösche Aufträge verfügen, ist das Aktivieren und Deaktivieren, Bearbeiten oder Löschen des Auftrages nicht verfügbar.