Kraftstofffüllungen

Dieser Bericht zeigt, wo und wann ein Fahrzeug betankt wurde. Die Parameter für den Bericht werden in den Eigenschaften des Füllstandssensors eingestellt. Dieser Bericht wird auf Basis von manuell erfassten oder sensorisch erfassten Füllungen erstellt Die Tabelle kann nicht generiert werden, wenn für das angegebene Zeitintervall keine Kraftstofffüllungen gefunden werden.

Die Tabelle kann die unten beschriebenen Spalten enthalten.

Spalte  Beschreibung
Zeit Der Moment der stärksten Änderung des Kraftstoffstands.
Ort Der Standort der Einheit zum Zeitpunkt der Befüllung (wenn eine Befüllung manuell registriert wird, wird der Standort der Einheit anhand der zum Zeitpunkt der Befüllungsregistrierung empfangenen Nachrichten erkannt).
Anfangskraftstoffstand Der Kraftstoffstand vor dem Befüllen.
Endgültiger Kraftstoffstand Der Kraftstoffstand nach dem Befüllen.
Gefüllt Das eingefüllte Kraftstoffvolumen (der Name des Sensors kann in Klammern angegeben werden).
Eingetragen Die Menge des registrierten Kraftstoffs.
Unterschied Die Differenz zwischen erkanntem und registriertem Füllvolumen.
Beschreibung Eine kurze Beschreibung, die während der manuellen Registrierung der Kraftstoffbefüllung angezeigt wird.
Sensor Der Sensor, der die Füllung erkannt hat.
Treiber Der Name des Fahrers (sofern identifiziert).
Anhänger Der Name des Trailers (sofern zugewiesen).
Anzahl Die Anzahl der Füllungen.
Zähler Die Anzeigen des Zählersensors.
Kilometerstand Der Kilometersensorwert zum Zeitpunkt der Befüllung. Wenn der Kilometerparameter nicht über den gesamten Berichtszeitraum gespeichert wurde, wird der Kilometerstand von 0 an gezählt.
Durchschnittlicher Wert des benutzerdefinierten Sensors Der während der Befüllung registrierte Durchschnittswert des benutzerdefinierten Sensors.
Mindestwert des benutzerdefinierten Sensors Der minimale Wert des benutzerdefinierten Sensors, der während der Befüllung registriert wurde.
Maximalwert des benutzerdefinierten Sensors Der während der Befüllung registrierte Maximalwert des benutzerdefinierten Sensors.
Anfangswert des benutzerdefinierten Sensors Der Wert des benutzerdefinierten Sensors, der vor dem Befüllen registriert wurde.
Endwert des benutzerdefinierten Sensors Der Wert des benutzerdefinierten Sensors, der nach dem Befüllen registriert wurde.
Anmerkungen Eine leere Spalte für Ihre benutzerdefinierten Kommentare.
Video

Beim Befüllen gespeicherte Dateien. Um sie anzusehen, klicken Sie  auf das Symbol(bei mehreren ist rechts daneben die Anzahl der gruppierten Dateien angegeben). Wenn mehrere gruppierte Dateien vorhanden sind, können Sie in der Dropdown-Liste in der oberen linken Ecke die gewünschte auswählen.

Die Spalte ist verfügbar , wenn der Videoüberwachung Service in den Kontoeigenschaften aktiviert ist.

Auf diese Tabelle kann zusätzlich die Intervallfilterung nach Geofences/Einheiten,  Fahrer, Trailer, Füllvolumen und Sensormasken angewendet werden. Beachten Sie, dass bei Sensormasken die Intervallfilterung nur auf die von Sensoren erkannte Kraftstofffüllung angewendet wird.

Sie können für diesen Bericht spezielle Markierungen verwenden , um Füllstellen auf der Karte zu markieren.

Informationen zu Kraftstoffdiebstählen finden Sie hier .