Fahrten (für ein Objekt)

Wenn einem Objekt eine Route zugewiesen wurden und Ereignisse zu Routen in der Objekthistorie gespeichert wurden, kann ein Bericht basierend auf diesen Ereignissen erstellt werden. Der Bericht kann die unten beschriebenen Spalten enthalten.

Spalte Beschreibung
Route Der Name der Route, der bei der Erstellung angegeben wurde.
Zeitplan Der Name des Fahrplans, auf dessen Grundlage die Route erstellt wurde.
Reiten Der Name der Fahrt.
Anfang Die Startzeit der Fahrt (Aktivierungszeit oder Eintritt in den ersten Kontrollpunkt).
Ausgangsort Der Standort der Einheit am Anfang der Route.
Ende Die Endzeit der Fahrt (Einfahrt zum letzten Punkt). Wenn die Abfahrtszeit im Fahrplan angegeben ist , zeigt die Spalte die Abfahrtszeit vom letzten Punkt an.
Endgültiger Standort Die Position des letzten Kontrollpunkts der vom Gerät besuchten Route.
Ergebnis Beendet (die Route wurde erfolgreich aktiviert und später wurde die Einfahrt zum letzten Punkt erkannt), Nicht beendet (der letzte Punkt wurde nicht besucht) oder Abgebrochen (die Fahrt wurde manuell aus der Tabelle entfernt oder ihre Ablaufzeit wurde überschritten) erreicht).
Übersprungene Punkte Die Anzahl der übersprungenen Kontrollpunkte (ein detaillierter Bericht kann erstellt werden — Kontrollpunkte ).
Dauer Die für die Durchführung der Route benötigte Zeit.
Gesamtzeit Die Zeit vom Anfang der ersten Route bis zum Ende der letzten Route.
Kilometerstand Die während der Fahrt zurückgelegte Strecke.
Durchschnittliche Geschwindigkeit Die Durchschnittsgeschwindigkeit auf der Strecke.
Höchstgeschwindigkeit Die Höchstgeschwindigkeit auf der Strecke.
Anzahl Die Anzahl der Routen.
Fahrer Der Name des Fahrers (falls verfügbar).
Anhänger Der Name des Trailers (sofern zugewiesen).
Anmerkungen Eine leere Spalte für Ihre benutzerdefinierten Kommentare.

Weitere Informationen darüber, wie verschiedene Routenstatus definiert werden (Routenanfang, Routenende, Punkt übersprungen, Punktbesuch usw.) finden Sie hier .

In einer Berichtsvorlage können Sie Namensmasken für Fahrpläne und Routen angeben In diesem Fall werden nur die Fahrten in den Bericht aufgenommen, die der angegebenen Routen- oder Fahrplannamensmaske entsprechen. Sie können beide Filter separat oder gleichzeitig verwenden.

Darüber hinaus können Sie die Intervallfilterung nach Dauer, Kilometerstand, Betriebsstunden, Geschwindigkeitsbereich, Fahrten, Haltestellen, Parkplätzen, Sensoren, Fahrer, Anhänger, Kraftstoffdiebstählen und Betankungen anwenden .