Pferde

So wird es gemacht

Der Teltonika TMT 250 Personal Tracker wird mittels TMT250 Halter am Geschirr des Pferdes befestigt.

Den ELA Blue Coin ID oder der ELA Blue Slim ID Sensor trägt der Reiter bei sich. Der jeweilige ID Sensor kann am Helm befestigt oder aber sicher in einer Jackentasche verstaut werden.

Die ID Sensoren werden alle 30 Sekunden vom TMT250 Personaltracker gescannt. Registriert das Gerät die Verbindung, so werden einfach nur die aktuelle Position zur GPS Trackingplattform gesendet, so dass nach dem Ausritt die gerittene Strecke betrachtet und ausgewertet werden kann.

Kommt es zum Sturzereignis und Pferd und Reiter werden getrennt, so wird vom  TMT250 Personaltracker ein Ereignis erstellt, welches sofort zur GPS-Trackingpalttform gesendet wird und diese eine Pushnachricht oder E-Mail an entsprechende Notfallkontakte sendet.
Anhand der Position des Ereignissen kann festgestellt werden wo sich der verletze Reiter befindet, um ihm schnell  Hilfe schicken zu können.

Das Pferd kann per Liveortung mit unserer App verfolgt werden, so dass auch das Pferd schnell gefunden wird und sicher nach hause gebracht werden kann.

Passende Tracker

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2